Zu verkaufen
Bernkastel-Kues: Repräsentatives Wohndomizil umgeben von einer traumhaften Parkanlage
Objektnr.
6116
Baujahr
1979
Typ
Haus / Einfamilienhaus
Adresse
54470 Bernkastel-Kues

Highlights: + Exklusive, ruhige Wohnlage im Stadtteil Kues mit traumhafter Aussicht in die landschaftlich reizvolle Umgebung bis hin zur Burg Landshut und der historischen Altstadt + Großzügiges und repräsentatives Anwesen mit vielfältigem Nutzungspotential + Idyllisch angelegter Außenbereich mit ca. 1.716 m² Grundstücksfläche sowie mehreren, sonnen - verwöhnten Freisitzen und Balkonen + Ansprechender Wohncharakter auf drei Etagen mit insgesamt 14 Zimmern + Sehr gepflegter Objektzustand, neuwertige Gas-Zentralheizung aus dem Jahr 2012 In begehrter, zentraler, aber dennoch ruhiger Toplage der landschaftlich, im Mittelmoseltal eingebetteten Tourismusstadt Bernkastel-Kues, wurde dieses herrschaftliche Wohndomizil auf einer ca. 1.716 m² großen Grundstücksparzelle im Stadtteil Kues errichtet. Seinen Ursprung findet das repräsentative Anwesen im Jahr ca. 1960, gefolgt von einer Aufstockung des Ober- und Dachgeschosses sowie einer Modernisierung wesentlicher Gebäudemerkmale im Jahr ca. 1980. Auf drei Etagen bietet die Immobilie Ihren künftigen Besitzern großzügige ca. 321 m² Wohnfläche in einem sehr gepflegten, stets Instand gehaltenem Objektzustand. Mittels drei Hauszugängen gelangt man ins Innere der Immobilie, welche vielfältige Nutzungsoptionen anbietet. Wer nach einer komfortablen Wohnimmobilie des gehobenen Stils in einer traumhaft schönen Lage Ruhe und Entspannung sucht, ist hier genau richtig. Ehemals als Hotel geführt, steht einer Privatnutzung als Ein- bis Mehrgenerationenhaus nichts im Weg. Genießen Sie die Vorteile des Wohnens auf drei Etagen, zwei Balkonen und zwei herrlichen Freisitzen mit Ausblick in die reizvolle Weinbergslandschaft bis hin zur Burg Landshut im Stadtteil Bernkastel sowie in den rückwärtig gelegenen Gartenbereich. Ebenfalls denkbar ist die Aufteilung der Räumlichkeiten zu einem Mehrparteienhaus, welches zu Renditezwecken sowohl im Sinne der Hotellerie als auch zur Festvermietung genutzt werden kann. Den Möglichkeiten und dem verwertbaren Potential dieser Immobilie sind keine Grenzen gesetzt. Nach Eintreten ins 1. Obergeschoss des Wohnhauses stehen Sie in einem zentralen, mit hochwertigem Marmor ausgelegten Flurbereich, welcher Sie in vier sehr gut geschnittene Räumlichkeiten mit einem eigenen Badezimmer führt. Besonderer Hingucker dieser Etage ist ein mit Parkettboden ausgelegter und mit echtem Deckenstuck versehener Wohnraum. Dieser Raum gewährt Ihnen den Zugang zu einem Balkon mit unverbaubarem Weitblick in das Landschaftsbild des von Weinbergen und Steilhängen umgebenen Mittelmoseltals. Diesen einmaligen Ausblick genießen Sie bereits bei Zutritt in den hellen Wohnraum. Denkbar wäre eine Verbindung dieses Wohnraums zum Nachbarzimmer, welches ebenfalls über den originalen Parkettboden verfügt. Mit einfachen Mitteln ließe sich ein ca. 43 m² großes Wohn-Esszimmer mit viel Lichteinfall schaffen. Eine marmorbelegte, geräumige Diele mit offenem Treppenhauscharakter ins 2. Obergeschoss führend, geleitet Sie auf eine große Terrassenfläche mit Anbindung zum idyllisch angelegten Garten, welcher durch seine Bepflanzung optimalen Sichtschutz bietet. Im Obergeschoss gelangen Sie über den großzügigen Dielen- und Flurbereich in fünf weitere Räume, welche jeweils mit einem eigenen Duschbad ausgestattet sind. Zwei der Zimmer führen Sie auf einen großen Balkon mit Blick in den Garten. Der Spitzboden unter dem Dach bietet ausreichend Staufläche für die Unterbringung von Gegenstände des nicht täglichen Bedarfs. Im Erd- bzw. Untergeschoss des Wohnhauses befindet sich eine, sowohl vom innen liegenden Treppenhaus als auch von einem separaten Außeneingang, erreichbare Einliegerwohnung, welche über ein großzügiges, helles Wohn-Esszimmer mit angrenzender Küche inklusive separatem Abstellraum sowie zwei Schlafzimmern, einem weiteren Zimmer und einem Bad mit Wanne und Dusche verfügt. Von einem mit Parkettboden ausgelegten Wohnraum gelangen Sie auf den eilweise überdachten und eingefriedeten Terrassenbereich. Des Weiteren sind auf dieser Etage der Heizungsraum sowie eine praktikable Waschküche integriert. Ausreichend Parkflächen zum sicheren Abstellen Ihrer Fahrzeuge bieten eine Garage sowie sechs Außenstellplätze. Überzeugen Sie sich selbst, bei einer Besichtigung, von der Wertigkeit dieser besonderen Immobilie. Alle Angaben beruhen auf Informationen der Verkäufer und wurden mit größter Sorgfalt recherchiert und verarbeitet. MARVIN JESKE Immobilien übernimmt keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit dieser.

Das Wohnhaus wurde ursprünglich im Jahr ca. 1960 in massiver Bauausführung gefertigt sowie im Jahr ca. 1980 aufgestockt und modernisiert. Wesentliche Gebäudemerkmale wie die Elektrik, Teile der Wasser- und Abwassersysteme, die Dachkonstruktion sowie die aus Kunststoff gefertigten, doppelt verglasten Fenster stammen aus dem Jahr ca. 1980. Eine anspruchsvolle Handwerkerkunst bietet das abstrakte Designer-Buntglas-Fensterelement, welches bei Sonneneinstrahlung ein wunderschönes Farbspiel auf den Marmorboden zaubert. Das Satteldach ist mit Kunstschiefer eingedeckt. Beheizt wird das Gebäude mit einer aus dem Jahr 2012 stammenden Gas-Zentralheizung des Herstellerfabrikats Wolf.

Bad: Dusche, Wanne, Fenster
Boden: Fliesen, Teppich, Parkett
Heizungsart: Zentral
Stellplatzart: Garage
Ausstattung: Wasch-/Trockenraum

Bernkastel-Kues ist eine reizvoll an der Mittelmosel gelegene Stadt im Landkreis Bernkastel-Wittlich. Sie gliedert sich in die vier Stadtteile Andel, Bernkastel, Kues und Wehlen. Insgesamt leben in allen vier Stadtteilen ca. 8.000 Einwohner. Besonders sehenswert und ein wahrhafter Tourismusmagnet ist der mittelalterliche Marktplatz mit seinen Giebelfachwerkhäusern aus dem 17. Jahrhundert. Über dem Stadtteil Bernkastel liegt die Burgruine Landshut, eine ehemalige Sommerresidenz der Trierer Erzbischöfe, die 1692 durch ein Feuer zerstört wurde. Heute dient sie als beliebter Aussichtspunkt über das Moseltal. Sehenswert ist außerdem das einzige noch verbliebene Stadttor Graacher Tor. Historisch bedeutendster Wirtschaftszweig ist der Weinbau. Innerhalb des Bereichs Bernkastel werden Rebstöcke auf ca. 5.844 Hektar, überwiegend im Steilhang, bewirtschaftet. Noch heute existieren in Bernkastel-Kues zahlreiche Güter, welche Kunden aus der ganzen Welt anziehen. Vom Kindergarten über die Hotelfachschule sind sämtliche Erziehungs-/Bildungseinrichtungen vor Ort vertreten. Die Moselstadt liegt an den Bundesstraßen 50 und 53. Der nächste Autobahnanschluss ist in ca. 18 Minuten zu erreichen. Bis zum Flughafen Frankfurt/Hahn sind es lediglich ca. 30 Minuten. Die Stadt verfügt mit vielfältigen Einzelhandelsgeschäften, edlen Boutiquen sowie großen Einkaufsmärkten über zahlreiche Shoppingmöglichkeiten. Bernkastel-Kues ist ein einladende, touristisch stark geprägte Stadt an der Mosel, umgeben von einer einzigartigen Weinbergskulisse, eingebettet in die herrliche Natur. Es ist rundum ein Ort zum Leben, Entspannen und Wohlfühlen.

Gesetzliche Pflichtangaben zur EnEV 2014: - Objektbaujahr: ca. 1979 - Wesentlicher Energieträger für Heizung und Warmwasser: Erdgas E, Strom - Energieausweistyp: Bedarfsausweis - Energieverbrauchskennwert: 302,2 kWh/(m²*a) Der Schutz Ihrer personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Daher betrachten wir es als unsere vorrangige Aufgabe, die Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren und alle Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Deshalb wenden wir äußerste Sorgfalt an, um einen maximalen Schutz Ihrer personenbezogener Angaben zu gewährleisten. Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage müssen Daten gespeichert werden, welche jedoch lediglich dem sachdienlichen Gebrauch unserer Dienstleistung zu Grunde liegen. Auf Wunsch werden diese selbstverständlich nach vollständiger Bearbeitung Ihres Anliegens gelöscht.

MARVIN JESKE Immobilien Vertretungsberechtigter: Geschäftsführer Marvin Jeske Anschrift: Neustraße 27, 54516 Wittlich Telefonnummer: +49 (6571) 1499139 E-Mail-Adresse: marvin@marvinjeske.com

14
Zimmer
10
Badezimmer
321 m²
Wohnfläche
50 m²
Nutzfläche
1.716 m²
Grundstücksfläche
539.000 €
Kaufpreis

Käufercourtage 3,57% des Kaufpreises

MARVIN JESKE Immobilien
Neustraße 16
54516 Wittlich

Tel.: +49 (0) 65 71 / 14 99 139
Fax: +49 (0) 321 / 212 62 900


Ansprechpartner
Isabelle Heiser

isabelle@marvinjeske.com


Schreiben Sie uns!