Zu verkaufen
Hallschlag: ca. 7000m² Lagerfläche+ca. 400m² Bürofläche bis zu 141k€/Jahr Free Cashflow+ca. 16% Rendite
Objektnr.
6215
Baujahr
1970
Typ
Sonstige / Sonstige
Adresse
54611 Hallschlag

Highlights: + Bis zu 16% Rendite inkl. Kaufnebenkosten möglich + Weitere ca. 9% Rendite mit PV Anlage auf zusätzliche 450.000€ möglich + IST Mieteinnahmen: ca. 6.541€/Monat (ca. 320m² Büro-/Wohnfläche + ca. 2.533m² Lagerfläche vermietet) + SOLL Mieteinahmen: ca. 17.941€/Monat (Bei Vermietung der übrigen ca. 4.313m² Lagerfläche) + Free Cashflow von ca. 11.800€ monatlich möglich + Extreme steuerliche Vorteile durch PV Anlage möglich (Steuerberater fragen) + Investieren in Zukunftsmarkt E-Commerce (Versand und Logistik) + Strategische TOP Lage mit Anschluss an Güterstraße Richtung Rotterdam, Köln, Luxemburg und Frankfurt am Main + Einkaufspreis pro m² von 187€/m² ermöglicht unschlagbare Mietkonditionen von 2€/m² + Erweiterungs- und Umnutzungspotential + Beheizbare und teilbare Flächenvermietung möglich + Mehrere Laderampen + Wohnungen am Objekt verfügbar + Verschiedene Hallen + Schnelles Internet durch Glasfaser + B51 AS Blankenheim (20 Min.) + Einfache Zufahrt für LKW + Sehr große Einfahrt + Windfeld im Umfeld (Vermietung als Energiespeicher denkbar) Diese Gewerbepark mit Büro- und Wohngebäuden liegt mit einer Fläche von ca. 7.329 m² (ca. 2.853 m² schon vermietet) in der Nähe zur B51 an der deutschen, luxemburgischen und belgischen Grenze und ist dank langfristigem Mietvertrag des Ankermieters, der hervorragenden Infrastruktur und des boomenden E-Commerce Marktes eine grüne Wiese für Investoren, Privatiers, Start-Ups oder Firmen die expandieren wollen. Der Verkauf findet aufgrund der Auflösung eines Immobilienportfolios statt. Die Ausstattung der Hallen entspricht den Standards einer Lebensmittelproduktion. In allen Hallen sind Starkstromanschlüsse integriert. Das Objekt verfügt über mehrere Laderampen, welche auch nach innen befahrbar (überdacht) sind. Heizungsmöglichkeiten und ein separater Eingang sind ebenfalls geboten. Das Gebäude bietet die Möglichkeit PV-Anlagen im Wert von ca. 450.000€ auf dem Dach zu installieren und den erzeugten Strom zu verkaufen und selbst zu nutzen. Die Installation einer PV Anlage kann für Sie einen extremen steuerlichen Vorteil bewirken (Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater). Überzeugen Sie sich selbst, bei einer Besichtigung, von der einzigartigen Lage, dem Potential und den Möglichkeiten dieses Investments. Kontaktieren Sie uns unter Tel.: 069 - 677 0172 22 um mehr zu erfahren. Ihr Ansprechpartner ist Marvin Jeske. Alle Angaben beruhen auf Informationen der Verkäufer und wurden mit größter Sorgfalt recherchiert und verarbeitet. MARVIN JESKE Immobilien übernimmt keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit dieser.

+ Estrich sowie Industriefliesenboden + Deckenbeleuchtung + Laderampen + LKW-Zufahrt auch für Auflieger + Raumaufteilung flexibel + Rolltor + Teilweise unterkellert + Lastenaufzug und Stellplätze vorhanden

Hallschlag liegt in der westlichen Hocheifel im oberen Kylltal. Eingebettet in der Landschaft der Mitteleifel liegt der Ort in einer Talmulde. Hallschlag gehört zum Erholungsgebiet Oberes Kylltal. Die belgische Grenze befindet sich drei Kilometer westlich. Im Westen, Norden und Osten grenzt die Gemarkung an Nordrhein-Westfalen. Das Objekt befindet sich nahe an der B51 was sehr gute Verbindungsmöglichkeit und Routen darstellt. Durch die Lage der Industriehalle ist sie auch für LKWs sehr gut zu erreichen und befahrbar. Die Verkehrsanbindung des Ortes ist gut. Die B421, führt mitten durch Hallschlag und trifft im Nachbarort Losheim auf die B265, welche Aachen und Trier verbindet. Über die B421 erreicht man die E29 (B51), die Hauptverkehrsader zwischen A1 und A60, welche die Schnellverbindung in Richtung Köln und Trier darstellen. Der nächste Bahnhof mit direkter Anbindung nach Köln und Trier befindet sich in Jünkerath (ca. 10 km) Der Sport- Flugplatz Dahlemer Binz befindet sich in der Nachbargemeinde Dahlem, etwa 6 km von Hallschlag entfernt.

Zahlen: Vermietete Fläche: Ist-Wert: 2.853 m² Soll-Wert : 7.329 m² Mieteinnahmen: Monatlich: Ist-Wert: 6.541€ Soll-Wert : 17.941€ Jährlich: Ist-Wert: 78.492€ Soll-Wert: 215.286€

MARVIN JESKE Immobilien Vertretungsberechtigter: Geschäftsführer Marvin Jeske Anschrift: Neustraße 27, 54516 Wittlich Telefonnummer: +49 (6571) 1499139 E-Mail-Adresse: marvin@marvinjeske.com

297 m²
Wohnfläche
7.396 m²
Gesamtfläche
1.250.000 €
Kaufpreis

Käufercourtage 3,57% des Kaufpreises

MARVIN JESKE Immobilien
Neustraße 16
54516 Wittlich

Tel.: +49 (0) 65 71 / 14 99 139
Fax: +49 (0) 321 / 212 62 900


Ansprechpartner
Marvin Jeske

marvin@marvinjeske.com


Schreiben Sie uns!