Zu verkaufen
Nähe Bernkastel-Kues: Exzellentes ehemaliges Hotel + Top gepflegt + Potential + Airbnb + ab 700 € monatlich finanzierbar
Objektnr.
6310
Baujahr
1778
Typ
Haus / Mehrfamilienhaus
Adresse
54347 Neumagen-Dhron

Highlights: + Exklusive Lage an der Mittelmosel in reizvoller Umgebung + Private Nutzung mit einer großen Familie oder für das Wohnkonzept 'Mehrgenerationen' + Stark frequentierter Tourismusstandort zum Betrieb eines erfolgreichen Pensionsgewerbes, Ferienwohnungen, o.ä. + Einladende Zimmer mit hellen Räumen und Zugang zu einem jeweils eigenen Duschbad + Edle Gemeinschaftsräume und zwei Tanzsäle mit Echtholz und Parkettböden + Idyllischer Außenbereich mit großer Dachterrasse und kleiner Gartenparzelle + ca. 10 KFZ-Stellplätzen und einer großen Garage für weitere Pkw oder Nutzfahrzeuge + Gepflegter, stets instand gehaltener Objektzustand sowie neuwertige Öl-Zentralheizung aus dem Jahr 2009 + monatlich schon ab ca. 700 Euro finanzierbar In begehrter Lage des landschaftlich traumhaft, im Mittelmoseltal eingebetteten Tourismusort Neumagen-Dhron, wurde dieses ehemalige Hotel auf einer ca. 800 m² großen Grundstücksparzelle errichtet. Seinen Ursprung findet das repräsentative Barockhaus im Jahr 1778, gefolgt von einer Mansardenaufstockung Anfang der 50er Jahre und einem Anbau ca. 1960. Auf drei Etagen bietet die Immobilie Ihren künftigen Besitzern wertvolle ca. 300 m² Wohnfläche und großzügige über ca. 500 m² Nutzfläche in einem sehr gepflegten, stets instand gehaltenem Objektzustand. Es erwarten Sie freundliche Räume, stilvoll restaurierte Massivholztüren, viele Echtholzparkettböden und schöne, freigelegte Holzelemente. Hier lässt es sich in einer freundlichen Atmosphäre ideal von der Hektik des Alltages erholen. Bis 2014 wurde das Anwesen als Hotel bzw. Restaurant genutzt. Aktuell bietet es neben dieser denkbaren Nutzung, eine exzellente Grundlage zur Nutzung via Airbnb o.ä.. Aufgrund seiner einzigartigen Aufteilung eignet es sich für: + Die private Nutzung mit einer großen Familie oder für das Wohnkonzept "Mehrgenerationen" + Zum wohnwirtschaftlichen Ausbau (Umbau in Ferienwohnungen, Wohnungen) + Die gewerbliche Nutzung (Gästehaus, Hotel, Airbnb, Restaurant, Weingut, Handwerksbetrieb) Treten Sie ein und finden Sie im Erdgeschoss zur linken Hand einen schön erhaltenen und prunkvollen Speisesaal. Zur rechten Hand gelangen Sie in einen ehemaligen Verkaufsbereich mit angrenzendem Kühlraum. Ein heller und freundlich geschnittener Flur verbindet diese Räumlichkeiten und führt im hinteren Bereich noch in den ehemaligen Küchenbereich sowie in den Innenhof. Über die edle Treppe weiter ins 1. Obergeschoss gelangen Sie geradeaus, durch einen Verbindungsflur, zum Hintergebäude des Anwesens in welchem sich der große, teilbare Tanzsaal und die ehemalige Kegelbahn vorfinden. In edlem Holz und mit hochwertigen Parkettböden ausgestattet, eignet sich dieser Bereich hervorragend für größere Feierlichkeiten. Zurück im Haupthaus finden sich zwei schöne Zimmer mit Duschen, ein separater Raum und als Highlight, eine ca. 100 m² große, komplette Wohnung vor. Die Wohnung mit fünf Zimmern und einem En-Suite-Badezimmer eignet sich hierbei ausgezeichnet als Betreiberwohnung. Weiter nach oben gehend, gelangen Sie zu sieben Zimmern, davon sechs mit jeweils einer Dusche oder kleinem Bad. Ein Speicher bietet ggf. weitere Ausbaureserve oder Abstell und Unterbringungsfläche. Das Haupthaus ist zudem unterkellert. Teilweise liegt ein schöner, alter Gewölbekeller vor. Weiter bietet der Anbau des Hauses, eine große Garage sowie zwei hintereinander liegende Hallen. Denkbar wäre hier die sichere Unterbringung von mehreren Pkw, eines Bootes, diverser Nutzmaschinen oder auch eines Wohnwagens. Ein Großteil dieser Räume ist mit einer 2019 neu sanierten Terrasse überbaut und bietet damit einen hervorragenden Freisitz. Das Haus ist sehr gepflegt und bis auf ausgewählte Möbel leer. Überzeugen Sie sich selbst, bei einer Besichtigung, von dem Potential dieses lukrativen Anwesens. Alle Angaben beruhen auf Informationen der Verkäufer und wurden mit größter Sorgfalt recherchiert und verarbeitet. MARVIN JESKE Immobilien übernimmt keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Die Immobilie wurde Ende des 18. Jahrhunderts (1778) im Barockstil massiv errichtet. Anfang der 50er Jahre wurde eine Mansardendachaufstockung vorgenommen. Ein Anbau kam ca. in den 1960er Jahren hinzu. Ein Hintergebäude wurde ebenfalls baulich an das Haus angeschlossen. Die Immobilie wurde umfassend in den 80er Jahren renoviert, verfügt teilweise aber auch über Bäder aus 2012 oder die 2019 komplett sanierte Terrasse. Das Dach der Immobilie zeigt sich als s.g. Mansardendach und ist mit Naturschiefer eingedeckt. Es bietet neben eines voll ausgebauten Mansardendachgeschosses, weitere ausbaufähige Flächen im Speicher. Die Heizung der Marke "Vissmann" Modell "Vitocall 200" ist ca. 2009 neu in die Immobilie gekommen, die Öltanks sind von 2014 und ermöglichen die Unterbringung von ca. 6000 Liter Brennstoff. Die Heizung sorgt zentral für die Warmwasseraufbereitung. Im Jahr 2007 wurden umfangreiche Brandschutzmaßnahmen druchgeführt. Eine Prüfung durch die Brandschutzdienststelle der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich (10/2019) ergab keine Bedenken für eine Nutzung/Umbau z.B. in Ferienwohnungen oder Wohnungen. Bei gewerblicher oder bei erneuter gastronomischer Nutzung sind nur wenige Anpassungen des bestehenden Brandschutzes nötig. Zur Sanierung des Anwesens stünden kommunale Fördermittel gemäß der Förderung "Historische Stadtbereiche-Städtebaulicher Denkmalschutz" zur Verfügung.

Möbliert: Teil
Bad: Dusche, Fenster
Boden: Fliesen, Parkett, Dielen
Heizungsart: Zentral
Befeuerung: Öl
Stellplatzart: Garage
Ausstattung: Wasch-/Trockenraum

Das stilvolle Mehrparteienhaus liegt im wunderschönen Moselort Neumagen - Dhron. der staatlich anerkannte Fremdenverkehrsort Neumagen - Dhron nennt sich stolz "ältester Weinort Deutschlands", da man hier unter anderem das weltbekannte römische Weinschiff gefunden hat. Aber nicht nur Freunde des Weinbaus und römischer Kultur sondern auch ein eigener Yachthafen steht den Bewohnern Neumagens zur Verfügung. Der malerische Ort bietet in jeder Jahreszeit viele Freizeit- und Aktivitätsmöglichkeiten. Zum Beispiel ein Besuch im Tennisclub, der Fussballverein oder eine Wanderung durch die sehenswerte Natur. Diverse Schulformen, Kindertagesstätten sowie Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf findet man in diesem schönen Dorf. Der nächste Supermarkt und Bäcker befindet sich in direkter Nähe. Auch eine Apotheke ist im Ort vorhanden. Die in ca. 14 Minuten erreichbare Autobahnanschlussstelle bietet ideale Verkehrsverbindungen und lässt Wittlich in ca. 25 Minuten, Trier in ca. 20 Minuten und den Flughafen Frankfurt-Hahn in ca. 60 Minuten Fahrzeit erreichen. Zur luxemburgischen Grenze sind es ca. 30 Minuten. Das schöne Anwesen liegt zudem in einem geförderten Bereich von Neumagen Dhron. Dieser s.g. "Historische Stadtbereiche-Städtebaulicher Denkmalschutz" bezieht sich auf die Förderung von Modernisierungsmaßnahmen am Haus. Förderungen können bis zu 30.000,00 € ermöglicht werden. Sprechen Sie uns bei einer Besichtigung darauf an, sodass wir Ihnen das notwendige Infomaterial dazu geben können.

Gesetzliche Pflichtangaben zur EnEV 2014: - Objektbaujahr: Haupthaus ca. 1778, Nebengebäude und Anbau ca. 1960 - Wesentlicher Energieträger für Heizung und Warmwasser: Öl - Energieausweistyp: Bedarfsausweis - Energiebedarfskennwert: 179,5 kWh/(m²*a) Der Schutz Ihrer personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Daher betrachten wir es als unsere vorrangige Aufgabe, die Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren und alle Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Deshalb wenden wir äußerste Sorgfalt an, um einen maximalen Schutz Ihrer personenbezogener Angaben zu gewährleisten. Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage müssen Daten gespeichert werden, welche jedoch lediglich dem sachdienlichen Gebrauch unserer Dienstleistung zu Grunde liegen. Auf Wunsch werden diese selbstverständlich nach vollständiger Bearbeitung Ihres Anliegens gelöscht. § 1 Maklervertrag Mit der Inanspruchnahme der Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit bzw. mit der Anforderung von Informationen, eines Exposés, der Durchführung von Objektbesichtigungen oder mit der Aufnahme von Verhandlungen mit dem Verkäufer oder dem Vermieter oder deren Stellvertretern, eines von MARVIN JESKE Immobilien angebotenen Objektes, kommt der Maklervertrag mit dem Miet- oder Kaufinteressenten zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande. § 2 Provision bei An- und Verkauf von Grundbesitz, Gesellschaftsanteilen, Miet- oder Pachtverträgen und ähnlichen Geschäften kommt es aufgrund unserer Tätigkeit zum Vertragsabschluss, so sind nachfolgende Maklerprovisionen unmittelbar nach Vertragsabschluss fällig: 1. Bei Abschluss eines notariell beurkundeten Kaufvertrages: 3,57 % bis 5,95 % (inkl. Mwst.) der notariell beurkundeten Kaufpreissumme für alle Objekte mit einem Kaufpreis von mindestens 100.000 Euro. Für alle Objekte mit einem Kaufpreis von unter 100.000 Euro beträgt die Maklerprovision pauschal 3.570 Euro inkl. MwSt. Die Maklerprovision ist verdient, sobald durch unsere Vermittlung oder aufgrund unseres Nachweises der notariell beurkundete Kaufvertrag rechtswirksam wird. Dies gilt auch für den Fall, dass es mit einem nachgewiesenen Interessenten oder Vertragspartner zu einem Vertragsabschluss kommt, obwohl die Vertragsverhandlungen zwischenzeitlich unterbrochen wurden und der Makler zu späteren Verhandlungen nicht mehr hinzugezogen wird oder eine andere Person die Verhandlungen weiterführt. Die Maklerprovision ist auch dann fällig, wenn die Tätigkeit des Maklers nur mitursächlich zur Unterzeichnung des Vertrages war. Die Maklercourtage ist unmittelbar im Anschluss an die Beurkundung bzw. Unterzeichnung des Mietvertrages fällig und nach Rechnungslegung des Maklers auf erste Aufforderung zu zahlen. 2. Bei Abschluss von Miet- oder Pachtverträgen beträgt die Provision a) für Gewerblich genutzte Verträge (Verkaufs-, Lager-, Personalflächen o. ä.) 3,0 Nettomonatsmieten zzgl. der gesetzl. MwSt. sowie bei b) für Wohnraum 2,38 Nettomonatsmieten inkl. der gesetzl. MwSt. Die Provision ist mit Abschluss des Maklervertrages zwischen dem Makler und dem Auftraggeber vereinbart und wird mit Abschluss des Hauptvertrages fällig. Die Provision ist zahlbar nach Rechnungslegung ohne jeden Abzug. § 3 Notarielle Beurkundung/ Abschluss eines Mietvertrages/ Pachtvertrages Der Makler hat Anspruch auf Anwesenheit bei der Unterzeichnung des Kauf-, Miet- oder Pachtvertrages sowie auf ein Exemplar der jeweiligen Verträge. Bei Kaufverträgen hat der Makler das Recht, seinen Provisionsanspruch durch eine Klausel im Vertrag mit beurkunden zu lassen. § 4 Vorkenntnis Ist dem Empfänger eines Exposés das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, hat er dies der Firma MARVIN JESKE Immobilien innerhalb von fünf Werktagen schriftlich unter Angabe der Quelle und eines geeigneten Nachweises zu dokumentieren. Maßgeblich zur Fristwahrung ist das Datum des Poststempels. Wird innerhalb dieser Frist kein Vorkenntnisnachweis erbracht, so gilt das Objekt als unbekannt. § 5 Doppeltätigkeit MARVIN JESKE Immobilie behält sich vor, auch für die andere Vertragspartei entgeltlich tätig zu werden. § 6 Schadenersatz Alle Angebote in Form von Offerten bzw. Exposés sind streng vertraulich und nur für den eigenen Gebrauch bestimmt. Der Interessent haftet gegenüber MARVIN JESKE Immobilien in Höhe der vereinbarten Courtage, sofern dieser vorsätzlich oder fahrlässig das für ihn bestimmte Angebot Dritten zur Kenntnis gibt und hierdurch ein Vertrag zustande kommt. § 7 Haftung Die versandten Exposés und sonstigen Unterlagen stellen lediglich eine unverbindliche Vorabinformation dar. Die Haftung von MARVIN JESKE Immobilien ist ausschließlich auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten beschränkt. § 8 Änderungen und Ergänzungen Änderungen und Ergänzungen mit der mit MARVIN JESKE Immobilien geschlossenen Verträge bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Mündliche Nebenabreden haben keine Wirksamkeit. § 9 Salvatorische Klausel Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein oder werden, berührt dies die Gültigkeit des Vertrages oder die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Vertragsparteien verpflichten sich, die unwirksame Bestimmung durch eine Klausel zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen und rechtlichen Inhalt der unwirksamen Bestimmung gerecht wird.

MARVIN JESKE Immobilien Vertretungsberechtigter: Geschäftsführer Marvin Jeske Anschrift: Neustraße 27, 54516 Wittlich Telefonnummer: +49 (6571) 1499139 E-Mail-Adresse: marvin@marvinjeske.com

20
Zimmer
300 m²
Wohnfläche
800 m²
Grundstücksfläche
30 m²
Gartenfläche
220.000 €
Kaufpreis

Käufercourtage 3,57% des Kaufpreises

MARVIN JESKE Immobilien
Neustraße 16
54516 Wittlich

Tel.: +49 (0) 65 71 / 14 99 139
Fax: +49 (0) 321 / 212 62 900


Ansprechpartner
Marvin Hasport

marvinh@marvinjeske.com


Schreiben Sie uns!