Zu verkaufen
Trier: 519 m² vermietbare Fläche für unter 3000€/m² bei ca. 3,32% Rendite in hochwasserfreier Lage
Objektnr.
484145
Baujahr
1962
Typ
Zinshaus/Renditeobjekt / Wohn- und Geschäftshaus
Adresse
54293 Trier

Highlights: + Einmaliges Rendite Objekt in Trier-Pfalzel in hochwasserfreier Lage + Zwei Einfamilienhäuser mit Praxis + 519 m² vermietbare Fläche für unter 3000€/m² + 392 m² vermietbare Wohnfläche + 127 m² vermietbare Gewerbefläche + 736 m² Grundstückfläche + Direkter Cashflow 15.000 €/Jahr + Zusätzlicher Cashflow von 40.020€/Jahr ohne Investment möglich + Insgesamter Cashflow von 55.020€/Jahr ohne Investment möglich + Aktuelle Aufteilung 2 Wohneinheiten und 1 Gewerbeeinheit + Aufteilung in 3 bis 4 Wohneinheiten möglich + 10 Stellplätze (davon 6 Tiefgaragenplätze) + Alleinstellungsmerkmal durch historisches Gemäuer und Kreuzgewölbekeller + Wertstabile Kapitalanlage in Top Lage + Vielseitige Nutzungsmöglichkeiten Bei diesen Immobilien erhalten Sie die Möglichkeit, 519 m² vermietbare Fläche, für unter 3000€/m², bei ca. 3,32% Rendite nach Kaufnebenkosten, in hochwasserfreier Moselpromenaden Lage zu erwerben. Zum Verkauf angeboten werden diese zwei historischen Wohnhäuser, mit großer Autogarage und Hofflächen aus dem 11. Jahrhundert. Die Immobilien präsentieren sich als Kapitalanlage in einer ausgezeichneten Lage, auf einem ca. 736 m² großen Grundstück mit direkter Nähe zur traumhaften Moselpromenade. Diese Immobilie besteht aus zwei Einfamilienhäusern, einer Praxis und einem der ältesten Kreuzgewölbekeller Deutschlands. Die Objekte teilen sich auf wie folgt: Haupthaus ca. 244m² Wohnfläche, Mietshaus ca. 148m² Wohnfläche, Praxis ca. 97m² plus 30m² Ausbaumöglichkeit, Tiefgarage ca. 242 m² Nutzfläche, Hoffläche ca. 330 m² und 41 m² Keller. Die jährlichen Netto-Mieteinnahmen des bereits 2015 sanierten Einfamilienhauses mit ca. 148 m² Wohnfläche, belaufen sich aktuell auf 13.200€ ab dem 01.05.2022 wird eine jährliche Einnahme von 15.000€ erzielt. Die im Haupthaus integrierte Zahnarztpraxis, wird mit einer Fläche von 97m² aktuell vom Eigentümern selber Betrieben. Diese kann voll ausgestattet und mit einem großen Kundenstamm sofort zu 13€/m² vermietet werden und ohne Investment eine Erhöhung des Cashflows von ca. 15.132 €/Jahr erzielen. Die Praxisräume können beispielsweise auch gut als Büroflächen für eine Versicherung oder einen Steuerberater dienen. Der Eigentümer bewohnt das zweite Haus aktuell selber. Dieses Haupthaus bietet weitere ca. 244 m² Wohnfläche. Diese Fläche kann im aktuellen Zustand zu 8,50€/m² vermietet werden und somit den Cashflow nochmals um 24.888€ im Jahr anheben. Somit würde ein Jährlicher Cashflow von insgesamt 55.020€ ohne weitere Investitionen erzielt werden; dies entspricht nach Kaufnebenkosten einer Rendite von 3,32 %. Ein Mietsteigerungspotential liegt darin, das Einfamilienhaus inklusive der Praxis zu zwei oder drei Mietwohnungen umzuwandeln. Durch ein Investment von ca. 200.000€ könnten diese Flächen umgebaut und renoviert werden. Die Praxis bestünde dann durch die 30 m² Erweiterung, beispielsweise aus einer Wohnung mit 127 m² oder aus zwei Einheiten mit jeweils 63,5 m². Nach diesen Umbaumaßnahmen kann diese Fläche im Anschluss zu 12 €/m² vermietet werden. Somit würde die Praxis einen jährlichen Cashflow von 18.288€ erzielen. Durch einfache Renovierungsarbeiten, in dem ca. 244 m² großen Haupthaus, wie die Erneuerung der Küche, des Badezimmers und einigen Malerarbeiten, kann diese Einheit anschließend für 10,50€/m² vermietet werden. Durch diese Erneuerungen könnten Sie den jährlichen Cashflow um weitere 30.744€ steigern. Somit können Sie mit den Einnahmen des bereits vermieteten Hauses und dem Haupthaus mit Praxisfläche, insgesamt einen jährlichen Cashflow von 64.032€ erzielen. Dies entspricht nach Kaufnebenkosten einer Rendite von 3,45 %. Ein besonderer Zusatz sind die zahlreichen Stellplätze des Objektes, die sowohl mit den Wohnungen, aber auch einzeln anderweitig vermietet werden können. Sichern Sie sich die einmalige Möglichkeit einer Wertstabilen Kapitalanlage in Top Lage. Überzeugen Sie sich selbst, bei einer Besichtigung, von der einzigartigen Lage, dem Potential und den Möglichkeiten dieses besonderen Anwesens. Alle Angaben beruhen auf Informationen der Verkäufer und wurden mit größter Sorgfalt recherchiert und verarbeitet. MARVIN JESKE Immobilien übernimmt keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit dieser.

Die beiden Immobilien befinden sich in einem gepflegten Zustand. Beheizt werden die beiden Häuser mit einer Gas-Zentralheizung aus dem Jahr 2015 und einer Öl-Zentralheizung aus dem Jahr ca. 2005. Die Anlage ist auch für die Warmwasseraufbereitung zuständig. Das Satteldach wurde 2014 komplett mit Naturschiefer inklusive Aufdachdämmung eingedeckt, die Dachverkleidung wurde in Eiche gefertigt und die Dachrinnen bestehen aus Kupfer. Ein weiteres Plus dieses Objekts ist ein bereits genehmigtes und komplett vorbereitetes Solarenergiesystem auf dem Dach, welches nur noch durch die Solarpaneele ergänzt werden muss. Die Fenster des Haupthauses bestehen aus zweifachverglasten Holzalufenster der Firma Zöllner. Bei den Fenstern des Mietshauses handelt es sich um dreifach verglaste Holzalufenster mit Sicherheitsverglasung aus dem Jahre 2015. Die Immobilien wurden von 2012 bis 2015 aufwändig renoviert. Die Fassade des Objektes wurde 14 cm aufgedämmt und mit einem hydrophobierenden Schutz versehen.

Küche: EBK
Bad: Dusche, Wanne, Fenster
Boden: Fliesen, Stein, Parkett, Kunststoff
Befeuerung: Öl
Stellplatzart: Freiplatz
Ausstattung: Kamin

Die zu verkaufenden Einfamilienhäuser befinden sich in der ruhigen und angesagten Ortsgemeinde Pfalzel. Die Gemeinde Pfalzel liegt zentral zwischen der Großstadt Trier und der Stadt Schweich. Die Immobilie bietet durch ihre Lage alles, was das Leben angenehm und lebenswert macht. Mit dem Auto oder mit dem Fahrrad sind Einkaufsmöglichkeiten für den alltäglichen Bedarf, ärztliche Versorgung, Kindergarten, Grundschule, Realschule, Gymnasium und eine abwechslungsreiche Gastronomie in kurzer Zeit zu erreichen. Außerdem bietet die Gegend vielseitige Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten, z.B. durch den schönen Mosel-Radweg direkt vor der Haustür oder die abwechslungsreichen Wanderwege der Region. Die Stadtbus-Anbindung zur Innenstadt ist in nur wenigen Gehminuten erreichbar. Die historische Altstadt Trier kann aber auch ohne Probleme in nur 15 Minuten mit dem Auto erreicht werden. Über den Verkehrsverbund Region Trier besteht eine enge Verbindung zu Luxemburg und zu den umliegenden Orten der Eifel und des Hunsrücks. Dadurch ist die Immobilie auch sehr gut für Pendler nach Luxemburg geeignet. Die Ortsgemeinde Pfalzel und die Nachbargemeinde Ehrang verfügen über einen Bahnhof, der mehrere Verbindungen nach Trier und Luxemburg anbietet. Pfalzel liegt im Nordosten der Stadt, westlich der Mosel. Die Ortsgemeinde zählt etwa 3500 Einwohner. Ähnlich wie der gegenüberliegende Ortsbezirk Ruwer liegt Pfalzel zwar im Hochwassergebiet der Mosel. Dennoch ist Sie seit einigen Jahren geschützt durch einen teilweise mobilen Hochwasserschutz welcher durch eine schnelle Installation die Häuser an der Mosel bis zu einem Pegel von über elf Metern schützt. Die massiven Schutz Tore am Moselradweg sind nicht zu übersehen. Das letzte bekannte Hochwasser in der Gemeinde war im Jahre 1993, welches allerdings nicht im Ortskern oder an der Immobilie angelangte.

Gesetzliche Pflichtangaben zur EnEV 2014: - Baujahr Gebäude und Anlagentechnik: Gebäude 11. Jahrhundert, 1962 und 2010 bis 2015 und Heizung 2005 und 2015 - Wesentlicher Energieträger: Gas und Öl - Energieausweistyp: - Denkmalschutzobjekt Energieverbrauchskennwert: kWh/(m²*a) Niedrigenergiehaus Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Daher betrachten wir es als unsere vorrangige Aufgabe, die Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren und alle Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Deshalb wenden wir äußerste Sorgfalt an, um einen maximalen Schutz Ihrer personenbezogener Angaben zu gewährleisten. Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage müssen Daten gespeichert werden, welche jedoch lediglich dem sachdienlichen Gebrauch unserer Dienstleistung zu Grunde liegen. Auf Wunsch werden diese selbstverständlich nach vollständiger Bearbeitung Ihres Anliegens gelöscht.

IMPRESSUM 1. Seitenbetreiber gem. § 5 TMG Marvin Jeske Immobilien Marvin Jeske Neustraße 27 54516 Wittlich Inhaber: Marvin Jeske, Neustraße 27 54516 Wittlich E-Mail:  marvin@marvinjeske.com Tel.: +49 (0)6571 149 91 39 2. Aufsichtsbehörde Zuständige Aufsichtsbehörde für die Tätigkeit als Immobilienmakler,   Erlaubnis nach § 34 c Abs. 1 GewO, Aufsichtsbehörde: Industrie und Handelskammer Trier, Herzogenbuscher Str. 12, 54292 Trier, https://www.ihk-trier.de 3. Umsatzsteueridentifikationsnummer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 218043974 4. Verantwortlicher nach § 18 Abs. 2 MStV Marvin Jeske, Neustraße 27 54516 Wittlich 5. Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Diese Plattform finden Sie unter folgendem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr/  Verbraucher können diese Plattform nutzen, um ihre Streitigkeiten aus Online-Verträgen beizulegen. Hinweis gemäß § 36 VSBG: Wir nehmen nicht an alternativen Streitschlichtungsverfahren im Sinne des § 36 VSBG teil.  Eine Nutzung einer alternativen Schlichtungsstelle stellt keine zwingende Voraussetzung für die Anrufung zuständiger ordentlicher Gerichte dar. Marvin Jeske Immobilien nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

5
Zimmer
7
Schlafzimmer
4
Badezimmer
10
Stellplätze
392 m²
Wohnfläche
411 m²
Nutzfläche
736 m²
Grundstücksfläche
1.500.000 €
Kaufpreis

Käufercourtage 3,57%

MARVIN JESKE Immobilien
Neustraße 16
54516 Wittlich

Tel.: +49 (0) 65 71 / 14 99 139
Fax: +49 (0) 321 / 212 62 900


Ansprechpartner
Maximilian Vormberge


Schreiben Sie uns!